Spotlight: Omnitalk Retail besucht den Trigo-betriebenen REWE-Markt in Köln, Deutschland

29 June 2022

Im letzten Monat besuchten die Vorreiter und Influencer im Bereich Einzelhandel Chris Walton und Anne Mezzenga von Omnitalk Retail den Trigo-betriebenen REWE-Markt in Köln, Deutschland.

Sehen Sie sich den Besuch oben im Video an oder lesen Sie die Zusammenfassung unten.

Testen der reibungslosen Checkout-Technologie

Chris und Anne haben im hybriden REWE Pick&Go-Markt in Köln „eine der coolsten, kassenlosen Checkout-Erfahrungen der Welt“ gemacht. Um die Geschwindigkeit und die Einfachheit der reibungslosen Checkout-Technologie zu testen, gab Anne Chris eine Einkaufsliste mit verschiedenen Artikeln. Dann wurde die Zeit gemessen von dem Zeitpunkt an, als er das Geschäft betrat bis zum Verlassen des Geschäfts.

Anne hat die Artikel nicht zufällig ausgewählt: „Der Grund, warum ich genau diese Artikel gewählt habe ist, dass diese in der Regel für Computer-Vision-Kameras schwierig zu identifizieren sind.“

Die Liste enthielt:

  1. Kalte Wasserflasche
  2. Kaugummi
  3. Bretzel vom Bäcker
  4. Latte aus der Kaffeemaschine
  5. Der Wunsch von Chris – Bier (immerhin sind sie in Deutschland)

Während Chris gegen die Uhr kämpft, erzählt Anne noch etwas zum Geschäft:

„Was einzigartig an diesem Geschäft ist, man kann den Einkauf auf unterschiedliche Weise erledigen. Es handelt sich um ein hybrides Geschäft. Das heißt, Kunden können das Geschäft betreten, sich die Artikel aus den Regalen holen und ein traditionelles Einkaufserlebnis mit Warteschlange an der Kasse [and] und bezahlen beim Kassenpersonal wählen. Sie haben in diesem Geschäft aber auch die Möglichkeit eine kassenlose Option zu wählen. Chris soll den Einkauf vollkommen kassenlos erledigen.“

Es dauerte weniger als zwei Minuten die REWE Pick&Go-App herunterzuladen. Chris musste nur seinen Namen und die Kreditkartendaten eingeben und das wars! Ähnlich wie beim Boarding am Flughafen musste Chris nur den von der App generierten QR-Code abscannen, durch das Drehkreuz gehen und die Artikel der Einkaufsliste einsammeln.

„Der Grund, warum ich genau diese Artikel gewählt habe ist, dass diese in der Regel für Computer-Vision-Kameras schwierig zu identifizieren sind“, erklärt Anne. Wir haben Kaugummi, ein sehr kleiner Artikel mit kleiner Schrift und kleiner Verpackung und wir haben eine Bretzel vom Bäcker, ein Artikel, der in der Regel vom Computer schwer erkannt wird.“

„Zudem haben wir Kaffee von einem Selbstservice-Automaten. Die Kameras müssen also erkennen, dass Chris den Kaffee vom Automaten holt und zwar ohne Verpackung, der Artikel muss also Chris als Person zugeordnet werden. Schlussendlich holt Chris noch Bier, ein Artikel, der in einem Geschäft wie diesem eine Altersbeschränkung voraussetzt.“

Die nahtlose Checkout-Erfahrung im REWE Pick&Go

Der REWE-Markt in Köln liegt in einem beliebten Einkaufsviertel in einer der belebtesten Straßen von ganz Deutschland. Hier sieht man Menschen, die zur Arbeit oder zur Schule gehen. Der REWE Pick&Go-Markt ist dank der reibungslosen Einkaufserfahrung somit ideal, um vor oder nach der Arbeit noch schnell etwas einzukaufen.

Kurz nachdem Chris Anne ihren Latte bringt, zeigt er ihr die Stoppuhr und sagt: „Ich habe für den Latte ganze drei Minuten gebraucht.“

Der Latte hat am längsten gedauert, weil Chris warten musste, bis der Kaffee ausgegeben war, aber alles andere war „total einfach.“

„Gibt es noch etwas, das die Menschen über das neue Einkaufserlebnis wissen sollten“, fragte Anne.

„Nein, im Grunde war alles super. Ich habe keinerlei Beanstandungen. Und wie du weißt, kenne ich mich im Einzelhandel ziemlich gut aus. Es war einfach die App herunterzuladen. Um das Geschäft zu betreten, musste ich lediglich den Code scannen. Und die Türen haben sich geöffnet. Und weißt du was, am längsten hat es gedauert zu warten, bis die Maschine deinen Latte vorbereitet hatte. Wahrscheinlich die Hälfte der Zeit im Geschäft habe ich für deinen Latte aufgewendet, die restlichen Artikel habe ich einfach vom Regal geholt, habe die Vitrine vom Brot geöffnet, die Kühlvitrinen – und die Umsetzung dieser Vitrinen in einem solchen Geschäft ist nicht einfach – dann habe ich Kaugummi geholt und die Türen haben sich einfach geöffnet und ich habe das Geschäft verlassen.“

Während die beiden die reibungslose Checkout-Erfahrung diskutierten, erhielt Chris eine Benachrichtigung, dass sein Beleg angekommen ist. „Ich habe den Beleg bereits erhalten, Anne. Das ist verrückt,“ sagt Chris, während er die Kamera mit seinem Beleg und den eingekauften Artikeln zeigt. „Die Artikel sind hundert Prozent korrekt, sehr beeindruckend. Ich habe die Uhr laufen lassen, damit ihr einen Eindruck von der Geschwindigkeit bekommt, [minutes] also wir sind jetzt bei 5 Minuten 45 Sekunden, das ist sehr schnell.“

Der allgemeine Eindruck den die beiden vom Einkauf bei REWE hatten war einfach, schnell und genau, in anderen Worten, es war genau so, wie man es vom einem reibungslosen Einkauf erwartet.

Wenn Sie je in Köln sind, sollten Sie sich eines der besten hybriden Geschäfte der Welt nicht entgehen lassen. Besuchen Sie die Filiale: Zeppelinstraße 2, 50667 Köln, Deutschland.

LEARN MORE

Frequently asked questions

What is Trigo?

Trigo is a computer vision company. We leverage input from vision and weight sensors to create a digital twin of your brick-and-mortar store.

 

In it, we capture and analyze in-store journeys to enable frictionless checkout experiences and deliver insights that help you optimize store operations and drive revenue. Our technology is deployed across global retail leaders, including Tesco, Rewe, Aldi, the Edeka group, Auchan, and Wakefern.

 

Trigo is the only store automation provider to fully retrofit existing stores. Our solution is designed to support stores of all sizes, convenience to hypermarket, plus unlimited SKUs, and we do it with the highest level of accuracy, 99%. Trigo is also the first to deliver real-time receipts so your shoppers can review their baskets before they leave the store.

Talk to an expert

What is your product?

Trigo’s EasyOut® offers your shoppers a variety of completely seamless checkout experiences: Shoppers walk into the store, pick up their products, and walk out without needing to stop at the till. We offer 3 EasyOut® experiences:

 

EasyOut® Tap To checkout, shoppers can simply tap a card or digital wallet at the door and receive their receipt in minutes

 

EasyOut® App Shoppers scan the retailer’s app to enjoy special offers and loyalty program benefits

 

EasyOut® Station Trigo-powered real-time self-checkout to pay cash or credit

Talk to an expert

What are the costs and when will I see ROI?

Our pricing is dependent on factors such as store size. The pricing scheme is based on a one-time fee covering hardware cost, plus an ongoing monthly software fee. Retailers who partner with Trigo achieve ROI within 2-3 years based on the following revenue and cost-cutting streams:

 

Increased CLV, workforce optimization, reduced shrink, fewer out-of-stock incidents, better product range, and less waste and more.

Talk to an expert

How long does it take to retrofit a store?

Trigo’s installation and implementation process typically takes a few weeks and is dependent on factors such as store size and the number of SKUs. The process involves planning, installation of sensors, software deployment, and beta testing.

 

We will train your contractors and hardware specialists, configure and deploy our system, and provide a dashboard to track system performance and insights. Hardware installation is carried out outside of store operating hours.

Talk to an expert

What about privacy?

Trigo adheres to the strictest privacy rules and regulations and has been vetted numerous times by GDPR privacy experts.

 

Our solution contains various privacy-by-design measures. We do not collect or retain any direct identifiers. We blur the faces of all persons captured in images that are uploaded to the cloud. We use industry-standard encryption measures.

Talk to an expert

Discover related articles

  • ARTICLES
  • CUSTOMER STORIES
A look at Netto Regensburg

Netto and Trigo open smart supermarket featuring real-time receipts

As a retail tech provider, Trigo relies on strong partnerships with visionary retailers. When we build such rewarding...

Daniel Gabay

Daniel GabayChief Executive Officer

Illustration of real-time receipts

Real-time Receipts: a Defining Moment for Autonomous Stores

We recently unveiled Trigo’s real-time receipt product, EasyOut® Station, after rigorous testing with leading Tier-1 retailers. Shoppers in...

Guy YairChief Business Officer

Tech Adoption Challenge in Retail Innovation

Overcoming the Tech Adoption Challenge in Retail Innovation

The landscape of physical retail is in constant flux, shaped and reshaped by emerging technology. Traditional retailers are...

Michael Gabay

Michael GabayChief Executive Officer

View all
Etisalat's Trigo and Amdocs-powered store in Dubai

Etisalat Dubai

Read story

Netto Regensberg

Read story
Auchan Go Warsaw

Auchan Warsaw

Read story
View all